Technikpreis  

Auszeichnung für Schülerinnen und Schüler

Das Göppinger Technikforum e. V. verleiht jährlich den Technikpreis an Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildende Schulen der Region Göppingen

Jugendpreis

Um bei der Jugend das Interesse an Technik zu fördern, vergeben wir seit 1997 an etwa 25 Schulen in Göppingen und Umgebung (Werkrealschulen, Realschulen, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien) einen Technikpreis für den besten Schüler/die beste Schülerin der Jahrgangsstufe 10 der jeweiligen Schule in einem technik-relevanten Fach. Der Preis ist mit 100 Euro dotiert.

Der Preis wird bei Abschlussfeiern oder in einer der letzten Unterrichtsstunden überreicht. Jährlich wechselnd würdigen der Landrat des Kreises Göppingen und der Oberbürgermeister der Stadt Göppingen die Preisträger bei einem Empfang am Ende des Schuljahres. Eltern und Fachlehrer sind auch dazu eingeladen. 

Schulpreise

Zusätzlich erhält von jeder der drei Schularten diejenige Schule, die den besten Schüler / die beste Schülerin meldet, einen Schulpreis von 250 Euro. Dieser Betrag soll zur Anschaffung von Lehrmaterial für den Technikunterricht verwendet werden.

Preisverleihung

Der Preis wird bei Abschlussfeiern oder in einer der letzten Unterrichtsstunden überreicht. Jährlich wechselnd würdigen der Landrat des Landkreises Göppingen und der Oberbürgermeister der Stadt Göppingen die Preisträger bei einem Empfang am Ende des Schuljahres. Eltern und Fachlehrer sind ebenfalls eingeladen.

 

Verleihung der Technikpreise 2017 

Am 24.07.2017 wurden vom Ersten Landesbeamten und Stellvertreter des Landrats Jochen Heinz die besten Schülerinnen und Schüler der Jahrgansgstufe 10 in einem technikrelevanten Fach mit dem  Technikpreis ausgezeichnet.

Verleihung der Technikpreise 2016

Am 26.07.2016 wurden vom Göppinerg OB Guido Till die besten Schülerinnen und Schüler der Jahrgansgstufe 10 in einem technikrelevanten Fach mit dem  Technikpreis ausgezeichnet.

Video der filstalwelle | PDF Pressebericht der NWZ

 

Ablauf

  • Im Frühjahr jeden Jahres erhalten insgesamt ca. 25 Schulen ein Anschreiben zum Jugendpreis mit den Bedingungen.
  • Mit einem Antwortformular wird  der/die jeweils beste Schüler/in an das Göppinger Technikforum gemeldet und Ort und Zeitpunkt der Preisübergabe festgelegt.
  • Die Preisübergabe an die einzelnen Preisträger erfolgt durch Mitglieder des Göppinger Technikforums in den letzten Wochen vor Ferienbeginn, entweder vor der Klasse oder bei einer Abschlussfeier der jeweiligen Schule.
  • Abschließend findet der Empfang der Preisträgerinnen und Preisträger statt, an dem auch die drei Schulpreise verliehen werden.